Andersmacher: Baumwollbeutel für Gemüse im Edeka-Markt Karsten Johst in St. Peter-Ording

Karsten Johst bleibt dran: bereits im vorletzten Sommer wurden in seinem Edeka-Markt in St.-Peter-Ording die Plastiktüten an der Kasse verbannt. Dann gab es Spitzbeutel aus Papier in der Gemüseabteilung. Und nun wird für den Transport von Obst und Gemüse eine Mehrweglösung aus Baumwolle angeboten.

 

Seit einigen Tagen können Kunden im Markt in der Dorfstraße Stoffbeutel für Obst und Gemüse kaufen. Die waschbaren Mehrwegbeutel gibt es in drei verschiedenen Größen. Sie können beim nächsten Einkauf wieder mitgebracht und erneut gefüllt werden. Das Angebot kommt an: kaum waren die neuen Beutel in der Gemüseabteilung aufgebaut, wurden die ersten bereits gekauft und gleich benutzt.

 

An die Supermarktkasse ohne Plastiktüten haben sich die Stammkunden von Karsten Johst längst gewöhnt. An und zu kommt es noch vor, dass Gäste nach Plastiktüten fragen. Denen erklärt das Edeka-Team aus St. Peter-Ording dann, dass die Tüten abgeschafft wurden, um etwas gegen den Plastikmüll im Meer zu unternehmen. "Die meisten finden das prima."

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Leona Ritter (Dienstag, 09 Februar 2016 14:20)

    Bravo! Tolle Nachrichten, weiter so!

  • #2

    britta b. (Dienstag, 09 Februar 2016 17:12)

    danke!

  • #3

    Rosé van Tiel (Dienstag, 09 Februar 2016 18:33)

    Perfekt danke

  • #4

    Kimmi (Dienstag, 09 Februar 2016 21:43)

    Genau das! Brauchen wir!
    Menschen, die etwas bewegen und ändern (können) und es auch tun!
    Vielen Dank. Ich hoffe bald werden viele folgen.
    Wenn die mehrwegbeutel jetzt noch ein pfandsystem wären wie beim DM die stoffbeutel, dann können meine Kinder vielleicht noch Fisch ohne Spuren von Plastik essen.

  • #5

    Yvonne (Dienstag, 09 Februar 2016 21:48)

    Großartig!

  • #6

    Ellen Kittel-Wegner (Mittwoch, 10 Februar 2016 10:25)

    Großartig! Davon wollen wir in Flensburg gern alle Einzelhändler überzeugen! :-)

  • #7

    AnitaMohr (Mittwoch, 10 Februar 2016 11:10)

    Wunderbare Sache

  • #8

    arnica, freiburg (Donnerstag, 11 Februar 2016 10:37)

    Suuuuuper!!!!!!!!!!!
    Ihr seid wundervoll!!!!!!! Juhuuuu Vorbildlich!
    Im Namen der Welt: Danke!

Spendenkonto

Küste gegen Plastik e.V.

VR Bank Niebüll
IBAN:

DE02 2176 3542 0007 8703 96
BIC:
GENODEF1BDS

Verwendungszweck: Spende

 

Bitte achtet bei einer Spendenüberweisung darauf, eure Adresse im Verwendungszweck anzugeben. Mitglieder können auch die Mitgliedsnummer eintragen. Ohne diese Angaben können wir keine Zuwendungsbescheinigungen ausstellen.

 

Es fallen die banküblichen Gebühren für eine Überweisung an.

Spendenbescheinigungen

Bei Spenden bis zu einer Höhe von 200,00 EUR reicht laut Auskunft der Finanzbehörden als Beleg für Eure Steuererklärung ein Überweisungs- oder Einzahlungsbeleg eurer Bank oder ein Online-Banking-Ausdruck. 

 

Falls ihr aus anderen Gründen dennoch eine Zuwendungsbescheinigung von uns benötigt, sprecht uns gern an!