Plastik am Strand

Ein Blick in einen Treibselhaufen auf Hallig Hooge zeigt ziemlich deutlich, wie weit die Meeresverschmutzung durch Plastik geht. Naturmaterial ist das nicht mehr. Besonders problematisch: zusätzlich zu den im Kunststoff ohnehin enthaltenen Schadstoffen lagern sich Gifte an diesen Plastikkrümeln an. Von Vögeln, Fischen und anderen Meerestieren werden die Plastikpellets als Nagrung aufgenommen. Kein Wunder, dass dem Wattwurm schlecht ist. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Spendenkonto

Küste gegen Plastik e.V.

VR Bank Niebüll
IBAN:

DE02 2176 3542 0007 8703 96
BIC:
GENODEF1BDS

Verwendungszweck: Spende

 

Bitte achtet bei einer Spendenüberweisung darauf, eure Adresse im Verwendungszweck anzugeben. Mitglieder können auch die Mitgliedsnummer eintragen. Ohne diese Angaben können wir keine Zuwendungsbescheinigungen ausstellen.

 

Es fallen die banküblichen Gebühren für eine Überweisung an.

Spendenbescheinigungen

Bei Spenden bis zu einer Höhe von 200,00 EUR reicht laut Auskunft der Finanzbehörden als Beleg für Eure Steuererklärung ein Überweisungs- oder Einzahlungsbeleg eurer Bank oder ein Online-Banking-Ausdruck. 

 

Falls ihr aus anderen Gründen dennoch eine Zuwendungsbescheinigung von uns benötigt, sprecht uns gern an!